Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Eine Sicherheitsbeleuchtung ist erforderlich:

  • in nicht natürlich belichteten Arbeitsräumen,
  • auf nicht natürlich belichteten Fluchtwegen,
  • auf nicht ausreichend natürlich belichteten Fluchtwegen, z.B. aufgrund der baulichen Gegebenheiten oder aufgrund der Lage der Arbeitszeit (z.B. bei Nachtarbeit),
  • in Bereichen, die bei Lichtausfall eine besondere Gefahr darstellen,

Die Sicherheitsbeleuchtung

  • muss eine unabhängige Energieversorgung haben
  • selbsttätig wirksam werden,
  • einmal jährlich umfassend geprüft werden
  • einmal monatlich nachweislich durch Augenschein kontrolliert werden.

Notausgang - Leuchte

 

 

Selbstleuchtende oder nachleuchtende Orientierungshilfen sind anstelle einer Sicherheitsbeleuchtung möglich - außer in Bereichen, die bei Lichtausfall eine besondere Gefahr darstellen.